Der Demminer Brauerei-Bock blökt schon lange nicht mehr. Aber es geht voran mit den Plänen für die „Brauerei Demmin GmbH“. Derzeit wird auf Fördermittel gewartet.
Der Demminer Brauerei-Bock blökt schon lange nicht mehr. Aber es geht voran mit den Plänen für die „Brauerei Demmin GmbH“. Derzeit wird auf Fördermittel gewartet. Gudrun Herzberg
Bierliebhaber in Demmin müssen auf das einheimische Bier noch warten.
Bierliebhaber in Demmin müssen auf das einheimische Bier noch warten. NK.Archiv
Tradition

Bierbrauen in Demmin verzögert sich

Zwar ist in Demmin alles für die gewerbliche Brauerei angemeldet, doch auf das Herzstück des Unternehmens – den Kessel – wird noch gewartet.
Demmin

Bierbrauen hat Tradition in der Hansestadt Demmin (Mecklenburger Seenplatte). Immerhin reichen die Anfänge bis ins Jahr 1859 zurück. Doch seit 1991 ist vom heimischen Gerstensaft nicht mehr viel geflossen. Zwar steht mit der „Brauerei Demmin GmbH“ um Hauptgesellschafter Karsten Behrens...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Heimweh - der Newsletter für Weggezogene

Der wöchentliche Überblick für alle, die den Nordosten im Herzen tragen. Im kostenfreien Newsletter erzählen wir jeden Montag die Geschichten von Weggezogenen, Hiergebliebenen und Zurückgekehrten und zeigen, wie die Region sich weiterentwickelt.

Jetzt schnell und kostenfrei anmelden!

zur Homepage