Verkehrsunfall

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Zwischen Lindenberg und Krusemarkshagen ist ein 37-jähriger Motorradfahrer gegen einen Baum gefahren. Der Biker musste mit einem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden.
Daniel Focke Daniel Focke
Schwerer Unfall auf der L 272: Ein Motorradfahrer wurde beim Zusammenstoß mit einem Baum lebensbedrohlich verletzt.
Schwerer Unfall auf der L 272: Ein Motorradfahrer wurde beim Zusammenstoß mit einem Baum lebensbedrohlich verletzt. Nordkurier
0
SMS
Lindenberg.

Auf der Landstraße 272 zwischen Lindenberg und Krusemarkshagen im Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte ist am Freitagnachmittag, 19. April, ein 37-jähriger Motorradfahrer schwer verunglückt.

Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer aus dem Landkreis Seenplatte erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum Neubrandenburg geflogen.

Am Motorrad entstand Sachschaden von rund 5000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung musste die L 272 für 90 Minuten voll gesperrt werden.