Bunte Blumen verzieren jetzt etwa 50 Straßenlaternen in der Hansestadt.
Bunte Blumen verzieren jetzt etwa 50 Straßenlaternen in der Hansestadt. Lisa Gutzat
Blumenpracht

Blumenampeln peppen Straßenleuchten in Demmin auf

Demmins Straßenlaternen sind nun von bunten Blumen umzingelt. Seit einigen Tagen sind in der Stadt etwa 50 Blumenampeln zu sehen.
Demmin

Nach längerem Warten sind nun die Behälter an den Straßenlaternen mit Blumen bestückt worden. Geplant waren die sogenannten Blumenampeln, von denen es in der Stadt laut Baumamtsleiter Dietmar Schmidt jetzt etwa 50 Stück gibt, ursprünglich schon für April. Doch die Corona-Pandemie und kriegsbedingte Lieferschwierigkeiten verzögerten das Anbringen der Blumenbehälter.

Kosten von rund 25000 Euro

Zuvor haben die Stadtwerke laut Dietmar Schmidt fast täglich beim zuständigen Zulieferer nach dem Stand gefragt. Nun schmücken unter anderem Stiefmütterchen in mehreren Farben Demmins Straßenlaternen. „Wir hoffen, dass sie nicht vertrocknen“, sagt Bürgermeister Thomas Witkowski (CDU), der sich über die Fertigstellung freute.

Die Blumenbehälter befanden sich vor Kurzem noch in einer Verzinkerei, wie Dietmar Schmidt sagt. Gekostet habe das Vorhaben insgesamt rund 25 000 Euro. Immerhin hat sich die Hoffnung des Bauamts erfüllt und die Blumen können nun doch im Mai erblühen.

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

zur Homepage

Kommentare (1)

Hoffen genügt nicht! An Hitzetagen zweimal täglich gießen.