Staffel-Titel verteidigt

Dargun holt sich wieder Nordkurier-Pokal der Grundschulen

Zehn Grundschulen haben die Staffelstäbe über 16 mal 75 Meter gewechselt. In zwei Vorläufen qualifizierten sich die Schnellsten für den Endlauf.
Kirsten Gehrke Kirsten Gehrke
Jubel bei der Darguner Staffel: Sie holte den Pokal des Nordkurier/Demminer Zeitung. Über 16 mal 75 Meter waren diese Mädchen und Jungen die Schnellsten.
Jubel bei der Darguner Staffel: Sie holte den Pokal des Nordkurier/Demminer Zeitung. Über 16 mal 75 Meter waren diese Mädchen und Jungen die Schnellsten. Kirsten Gehrke
Jubel bei der Darguner Staffel: Sie holte den Pokal des Nordkurier/Demminer Zeitung. Über 16 mal 75 Meter waren diese Mädchen und Jungen die Schnellsten
Jubel bei der Darguner Staffel: Sie holte den Pokal des Nordkurier/Demminer Zeitung. Über 16 mal 75 Meter waren diese Mädchen und Jungen die Schnellsten Kirsten Gehrke
0
SMS
Demmin.

Die Grundschule Dargun hat am Dienstag zum zweiten Mal in Folge den Pokal des Nordkurier/Demminer Zeitung gewonnen. Über 16 mal 75 Meter lieferten sich die Schützlinge von Heike Hertwig einen packenden Endlauf mit der Malchiner Pestalozzischule. Beide gingen als Vorlaufsieger in das entscheidende Rennen.

Der Jubel war groß, als die Titelverteidigung geglückt war. "Wir waren auch fleißig", gab Heike Hertwig zu. Sie war stolz auf ihre Mannschaft. Die Jüngsten, Theo Dierschow und Charlotte Kalinowski, durften den großen Pott bei der Siegerehrung entgegen nehmen. Den zweiten Platz sicherte sich Malchin vor Stavenhagen, die Zilleschule Demmin, Loitz, die Pestalozzischule Demmin, Rosenow, Jürgenstorf, Gielow und das Evangelische Schulzentrum Demmin.

Insgesamt zehn Grundschulen wechelten die Staffelstäbe.