ABRISS BEGINNT

▶ Demmin nimmt Abschied von historischer Seelenbinder-Halle

An der Werner-Seelenbinder-Halle rumort und kracht es. Bald wird von der einstigen Reithalle nichts mehr zu sehen sein. Einige Überbleibsel sind aber in der Stadt verteilt.
Am Montag begannen die Bauarbeiter mit dem Abriss der Seelenbinder-Halle. Zuerst wurde der Vorbau abgetragen.
Am Montag begannen die Bauarbeiter mit dem Abriss der Seelenbinder-Halle. Zuerst wurde der Vorbau abgetragen. Christine Gerhard
Für die Arbeiten und den Abtransport der Bauelemente ist die Bahn verantwortlich.
Für die Arbeiten und den Abtransport der Bauelemente ist die Bahn verantwortlich. Christine Gerhard
Am Montag begannen die Bauarbeiter mit dem Abriss der Seelenbinder-Halle.
Am Montag begannen die Bauarbeiter mit dem Abriss der Seelenbinder-Halle. Christine Gerhard
Am Montag begannen die Bauarbeiter mit dem Abriss der Seelenbinder-Halle.
Am Montag begannen die Bauarbeiter mit dem Abriss der Seelenbinder-Halle. Christine Gerhard
Zuerst wurde der Vorbau abgetragen.
Zuerst wurde der Vorbau abgetragen. Christine Gerhard
Zuerst wurde der Vorbau abgetragen. Foto: Christine Gerhard
Zuerst wurde der Vorbau abgetragen. Foto: Christine Gerhard Christine Gerhard
Demmin.

Auto um Auto biegt von der Jarmener Straße in Demmin auf die Umleitungsstrecke Am Stadion, dazwischen fädeln sich immer wieder rumpelnd Baustellenfahrzeuge ein. Mitten im morgendlichen Verkehr hält ein Fahrradfahrer auf dem noch unbefestigten Gehweg an, um einen neugierigen Blick auf die Arbeiten am Bahnübergang zu werfen.

Ein Ende nach mehr als 150 Jahren

...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Jetzt neu: Unser Demmin-Newsletter

Was gibt's Neues im Demminer Land? Wir fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Damit Sie nichts verpassen!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage

Kommentare (1)

war ein Kommunist, der bei seinen Siegerehrungen mehrfach den Hitlergruß verweigerte. Nur weil er Ringer war und die Reithalle der weißen Ulanen zur Turnhalle wurde trägt sie seinen Name. Ansonsten hat er mit der Halle nichts zu tun. Gar nichts!