WASSERQUALITÄT

Demminer Freibad Biberburg wieder offen

Wegen schlechter Wasserwerte war das Demminer Freibad über drei Wochen geschlossen. Jetzt gibt es aber endlich gute Nachrichten: Ab sofort darf wieder geplanscht werden.
Wegen der langen Entbehrung ist der Eintritt bis einschließlich Sonntag kostenlos.
Wegen der langen Entbehrung ist der Eintritt bis einschließlich Sonntag kostenlos. Christine Gerhard
Demmin ·

Viel hatten die Demminer in diesen Sommerferien bislang noch nicht von ihrem Naturerlebnisbad. Am Ende der ersten Ferienwoche musste die „Biberburg” wegen nicht ausreichender Wasserqualität schließen. Seitdem warteten Wasserratten und die Stadt Woche für Woche vergeblich auf die Erlaubnis zur Wiedereröffnung.

Vor allem Wasservögel standen im Verdacht, für die mangelhaften Werte verantwortlich zu sein. Aufgrund der Bauarbeiten am Hochwasserschutz in den Bürgerwiesen ging die Stadt davon aus, dass sich die Tiere vermehrt in der Biberburg niederlassen.

Freier Eintritt als kleiner Trost

Nun, nach über drei Wochen und mehreren Reinigungs- und Vergrämungsmaßnahmen hat das Gesundheitsamt grünes Licht gegeben, die Werte stimmen wieder. Wie Ordnungsamtsleiter Jörg Küthe am Freitag mitteilte, ist das Schwimmbad ab sofort wieder geöffnet.

Als Entschädigung für die lange Entbehrung ist der Eintritt bis einschließlich Sonntag kostenfrei. Und so enden die Ferien für viele Kinder, wo sie begonnen haben: im Naturerlebnisbad Biberburg.

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage