BAUARBEITEN

Demminer Kahldenbrücke wird ab Montag repariert

An der Brücke in Demmin wird wieder Hand angelegt. Eine Sperrung braucht es nicht, Verkehrsbehinderungen können dennoch auftreten. Das Verkehrsamt bittet um Verständnis.
In der kommenden Woche wird sich die Kahldenbrücke abends öfter öffnen.
In der kommenden Woche wird sich die Kahldenbrücke abends öfter öffnen. Martina Schwenk
Demmin ·

An der Kahldenbrücke in Demmin stehen vom Montag, 14. Juni, bis Freitag, 18. Juni, erneut Arbeiten auf dem Plan. Die Spitzenverriegelung wird ausgetauscht, informiert das Landesamt für Straßenbau und Verkehr MV. Eine Sperrung des Straßen- oder Schiffsverkehrs ist demnach aber nicht vonnöten.

Bitte um Verständnis

Denn die Spitzenverriegelung befindet sich an der freischwebenden Seite der Brücke und sorgt im geschlossenen Zustand dafür, dass die Brücke verriegelt bleibt, heißt es weiter. Zum Einbau der Verriegelung sind demnach Feinjustierungen an der Anlage und eine anschließende Erprobung notwendig, damit der Schließmechanismus reibungslos arbeiten kann.

Dafür kann es in der verkehrsarmen Zeit – jeweils ab 18.00 Uhr – zu zusätzlichen und kurzzeitigen Öffnungen der Brückenklappe kommen, so die Information. Diese sollen die reguläre Öffnungsdauer von zehn Minuten nicht überschreiten. Das Straßenbauamt Neustrelitz bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis.

Mehr lesen: Erhoffter Babyboom bleibt in Demmin aus

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage