Unsere Themenseiten

:

Demminer punkten auswärts

Demmin/Behren-Lübchin.Sein Auswärtsspiel gegen den SV Behren-Lübchin hat der Demminer SV 91 91 in der Fußball-Landesklasse III mit 2:0 (1:0) gewonnen. ...

Demmin/Behren-Lübchin.Sein Auswärtsspiel gegen den SV Behren-Lübchin hat der Demminer SV 91 91 in der Fußball-Landesklasse III mit 2:0 (1:0) gewonnen. „Über weite Strecken bestimmten wir das Spiel und verdienten uns so den Sieg“, meinte der Demminer Mannschaftsleiter
Ricardo Schwartz. Das Spiel begann in der 3. Minute mit der 1:0-Führung für die Demminer, erzielt durch Christoph Henning im Nachschuss. Dann folgten weitere gute Tormöglichkeiten für die Gäste. So ein guter Kopfball von Toni Schröder, der wegen Abseits abgepfiffen wurde. Die harmlosen Gastgeber kassierten in der 26. Minute wegen Tätlichkeit eine Rote Karte.
In der zweiten Halbzeit versuchte Gastgeber Behren-Lübchin noch einmal alles. Demmin musste lange zittern. Bis Steve Brummund in der
81. Minute auf 2:0 für den Gast erhöhte.
Demminer SV 91: Stöwesand;
Knop, Blücher, Wendt, Siegler, Henning (Uhl), Grieger Wachs, Kiesow, Brummund, Schröderps