Eine Nachbildung des markanten Kugelkreuzes und frische Schnittblumen sollen im bunten Trubel des Festumzuges für einen Moment des stillen Gedenkens sorgen.
Eine Nachbildung des markanten Kugelkreuzes und frische Schnittblumen sollen im bunten Trubel des Festumzuges für einen Moment des stillen Gedenkens sorgen. Thoralf Plath
Festumzugs-Organisator Karsten Behrens: "Man konnte dieses Thema nicht ausblenden, das stand für mich von Beginn an fest."
Festumzugs-Organisator Karsten Behrens: "Man konnte dieses Thema nicht ausblenden, das stand für mich von Beginn an fest." NK-Archiv/Wagner
Massen-Selbstmord zum Kriegsende

Der Festumzug und das dunkelste Kapitel der Stadt

Mit all der heiteren Leichtigkeit, die die meisten Motive des Festumzugs prägt, ist einem Thema nicht beizukommen: Wie gedenkt man in einem solchen Rahmen dem Demminer Massen-Selbstmord zum Kriegsende? Oder sollte man ihn ausblenden?
Demmin

Über einhundert Motivbilder sind für den Festumzug im Kasten. Nur ein Thema bleibt auffällig im Dunkeln: Was ist eigentlich mit dem Krieg und dessen furchtbarem Ende?

Die tragischen Wochen Anfang Mai 1945, die Massenselbstmorde während der Einnahme Demmins durch die Rote Armee, die Altstadt in Schutt und Asche: All das hat sich tief eingegraben in das Gedächtnis der Hansestadt.

Wie schmal der Grat ist zwischen aufrichtiger Erinnerungskultur und dumpfem Geschichtsrevisionismus, zeigt sich Jahr...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

zur Homepage