Die B 110 östlich der Autobahnbrücke bei Jarmen in Richtung Groß Toitin. Die kleinen Reflektoren sollen bis zu 156 Lichtblitze abfeuern, wirbt der Hersteller.
Die B 110 östlich der Autobahnbrücke bei Jarmen in Richtung Groß Toitin. Die kleinen Reflektoren sollen bis zu 156 Lichtblitze abfeuern, wirbt der Hersteller. Stefan Hoeft
An vielen Stellen scheinen die „Wildampeln“ einfach abgebrochen worden zu sein, die Halteösen befinden sich noch an den Leitpfosten.
An vielen Stellen scheinen die „Wildampeln“ einfach abgebrochen worden zu sein, die Halteösen befinden sich noch an den Leitpfosten. Stefan Hoeft
Straßen

Diebe klauen 37 Wildampeln an der B110

Bevor die Wildampeln östlich von Bentzin an der B110 installiert wurden, krachte es hier im Wochentakt. Danach entspannte sich die Lage deutlich. Jetzt haben aber Diebe 37 der potentiellen Lebensretter geklaut.
Jarmen

An der B110 bei Bentzin haben bislang unbekannte Diebe 37 der 46 sogenannte Multi-Wildschutz-Warner mit roher Gewalt entfernt. Die speziellen Reflektoren sollen mit ihren vor allem in Blau gehaltenen Flächen Kollisionen zwischen Fahrzeugen und Wild verhindern: Wenn Scheinwerferlicht auf sie fällt, wird es in Richtung der Tiere reflektiert. Diese würden erst die Straßenseite wechseln, wenn kein Auto mehr in der Nähe ist.

Was die Diebe mit den auch Wildampeln genannten Reflektoren wollen, ist unklar. Eine Weiterverwendung für den ursprünglichen Zweck ist unwahrscheinlich, weil an vielen die Ecken zum Anschrauben abgebrochen wurden.

Weniger Wildunfälle

Der materielle Schaden liegt bei „nur“ rund zehn Euro pro Exemplar. Viel ärgerlicher sind aber die möglichen Folgen für das Unfallgeschehen. Das nämlich habe sich auf diesem Abschnitt der B110 nach der Montage erheblich entspannt, berichtet Hartmut Giermann, Obmann der Jagdpächtergemeinschaft und Bürgermeister von Bentzin. „Ich glaube, wir hatten seitdem erst wieder einen einzigen Wildunfall.“

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

zur Homepage