HIMMELSSPEKTAKEL

Erste partielle Sonnenfinsternis seit Jahren zu sehen

Astronomie-Fans im Nordosten können sich auf ein besonderes Spektakel freuen. Der Neumond wird sich erstmals nach sechs Jahren wieder zum Teil vor die Sonne schieben.
Was da leuchtet, ist nicht der Mond. Am Donnerstag schiebt sich der Erdtrabant teilweise vor die Sonne.
Was da leuchtet, ist nicht der Mond. Am Donnerstag schiebt sich der Erdtrabant teilweise vor die Sonne. Olivier Maire
Seenplatte ·

Kaum ist die Sonne nach dem durchwachsenen Frühjahr wieder aufgetaucht, da verschwindet sie auch schon wieder. Zumindest teilweise. Wie der Astrophysiker und Leiter der Demminer Astronomiestation Michael Danielides ankündigt, ist am Donnerstag (10. Juni) ein seltenes...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Seenplatte

zur Homepage