Unsere Themenseiten

:

Feine Klänge im alten Speicher

Demmin.Als die Band „Feine Sahne Fisch Filet“ im Lübecker Speicher rockte, war das alte Gemäuer voll mit Besuchern. Auf einen ähnlichen Erfolg hofft ...

Demmin.Als die Band „Feine Sahne Fisch Filet“ im Lübecker Speicher rockte, war das alte Gemäuer voll mit Besuchern. Auf einen ähnlichen Erfolg hofft der Verein auch jetzt wieder. Denn er hat ein weiteres Konzert am Hafen organisiert. Am Sonnabend, dem 1. Juni, ist dort die Band „Nitebrain“ zu Gast.
Eine 2008 gegründete Formation, in der sich laut eigenen Angaben Musiker verschiedenster Stilrichtungen von Progressive und Melodic Rock über Reggae bis Klassik zusammengeschlossen haben, um musikalisch neue Wege zu gehen. Ab
20 Uhr heißt es dann am Sonnabend wieder „live in concert …“, in diesem Fall mit Helge Machner (Band, Percussion), Sven Reiter (Gitarre, Gesang), Kay Wegner (Keyboards, Gesang) und Peter Mittelstädt (Gitarre, Violine, Bass, Gesang).
Doch während „Feine Sahne Fisch Filet“ aus der Welt des Punk kommt und zur Zeit ihres Auftritts noch zusätzlich durch den Verfassungsschutzbericht lautstark in Szene gesetzt wurde, bringt „Nitebrain“ leisere Töne zu Gehör. Mit ihrem Album „The Land In Your Pocket“ hat die Band eine Mischung aus melodischen Rock- und Popsongs auf den Markt gebracht. Songs der bekannten Folkmusiker Simon & Garfunkel, so ist ihrer Website zu entnehmen, zählen ebenso zu ihrem Repertoire wie Werke von Bands wie „Toto“, „Blackfield“ oder „Coldplay“.gwa