Dreharbeiten

▶ „Feuer frei“ für einen feministischen Film im Demminer Land

Das freie Filmkollektiv „Generation Tochter“ bringt den Geist großer Spielfilmproduktionen in die Demminer Region – mit einem feministischen Ansatz und jeder Menge Hilfe aus der Region.
Die Augen fest auf das Ziel gerichtet. Für Clara Waffentraining – für Darstellerin Alida Stricker der Weg zum
Die Augen fest auf das Ziel gerichtet. Für Clara Waffentraining – für Darstellerin Alida Stricker der Weg zum fertigen Film. Karsten Riemer
Erster Drehtag – Montag, 8. März: Am Demminer Hafen ging es richtig rund. Durchdrehende Reifen, Autostunts und ein
Erster Drehtag – Montag, 8. März: Am Demminer Hafen ging es richtig rund. Durchdrehende Reifen, Autostunts und ein Überfall standen auf der Tagesordnung. Karsten Riemer
Ohne Klappe keine Action. Beim Datum scheint es jedoch leichte Schwierigkeiten zu geben.
Ohne Klappe keine Action. Beim Datum scheint es jedoch leichte Schwierigkeiten zu geben. Karsten Riemer
Die harten Seiten der Filmbranche: Von früh morgens an laufen Proben und die Kamera.
Die harten Seiten der Filmbranche: Von früh morgens an laufen Proben und die Kamera. Karsten Riemer
Unterstützung für das Team kam such von der Stadt Demmin – ein Glücksfall, denn das Kollektiv kann jede H
Unterstützung für das Team kam such von der Stadt Demmin – ein Glücksfall, denn das Kollektiv kann jede Hilfe gebrauchen. Karsten Riemer
Hilfe beim Anziehen gehört beim Film dazu. Und wegen der Pandemie auch eine Maske.
Hilfe beim Anziehen gehört beim Film dazu. Und wegen der Pandemie auch eine Maske. Karsten Riemer
Im Zweifel muss das Auto auch mal mit Körperkraft zum Rollen gebracht werden, damit die Szene in den Kasten kommt.
Im Zweifel muss das Auto auch mal mit Körperkraft zum Rollen gebracht werden, damit die Szene in den Kasten kommt. Karsten Riemer
Was die Kameras im Blick haben, wird kritisch über einen externen Monitor geprüft.
Was die Kameras im Blick haben, wird kritisch über einen externen Monitor geprüft. Karsten Riemer
Tochter und Mutter im Film – Kolleginnen vor der Kamera: Alida Stricker und Linda Sixt alias Clara und Dagmar.
Tochter und Mutter im Film – Kolleginnen vor der Kamera: Alida Stricker und Linda Sixt alias Clara und Dagmar. Karsten Riemer
Demmin

Frische Windböen bringen die kahlen Äste dürren Gestrüpps zum Schwingen – hier auf einer Wiese irgendwo in Brandenburg. Die schillernde Zivilisation des nahen Berlins scheint einer anderen Welt entsprungen. Es ist kalt an diesem Morgen. Selbst unter strahlend blauem Himmel schafft die Sonne nur wenige Grad plus. Ein Rabe erhebt sich krächzend in die Lüfte. Ansonsten ist es totenstill. Nur die leisen Stimmen zweier Frauen – immer wieder übertönt von fernem Fahrzeuglärm – stören die Natur in ihrer Ruhe.

...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage