Gerlind Reschke hatte am zurückliegenden Wochenende ihren letzten Arbeitstag in der Kirchengemeinde Gülzowshof. Unge
Gerlind Reschke hatte am zurückliegenden Wochenende ihren letzten Arbeitstag in der Kirchengemeinde Gülzowshof. Ungezählte Male hat sie diese Tür der Trantower Kirche aufgeschlossen, um vor allem Kindern- und Jugendlichen den Weg für gemeinschaftliche Aktionen und auch zum Glauben frei zu machen. Ulrike Rosenstädt
Sonja Platzeck war als Kind, so oft es ging, bei von Gerlind Reschke organisierten Aktivitäten dabei.
Sonja Platzeck war als Kind, so oft es ging, bei von Gerlind Reschke organisierten Aktivitäten dabei. Ulrike Rosenstädt
Die Gitarren kamen bei der Arbeit von Gerlind Reschke oft zum Einsatz. Nicht nur in der eigenen Kirchengemeinde auch an andere
Die Gitarren kamen bei der Arbeit von Gerlind Reschke oft zum Einsatz. Nicht nur in der eigenen Kirchengemeinde auch an anderen Orten im Amt Peenetal/Loitz, wie an der Görminer Grundschule. Ulrike Rosenstädt
Pastorin Wibke Magedanz, Gerlind Reschke und Sonja Platzeck (von links) trafen sich unmittelbar vor dem letzten Arbeitstag der
Pastorin Wibke Magedanz, Gerlind Reschke und Sonja Platzeck (von links) trafen sich unmittelbar vor dem letzten Arbeitstag der Gemeindepädagogin vor der Trantower Kirche. Ulrike Rosenstädt
Tschüss, Vorpommern

Gemeindepädagogin verlässt nach 20 Jahren Gülzowshof

Mit 58 Jahren startet die Gemeindepädagogin der Kirchgemeinde Gülzwshof beruflich noch einmal neu durch. Sie hinterlässt tiefe Spuren, für die ihre ehemaligen Schützlinge offenkundig sehr dankbar sind.
Gülzowshof

„Ich lebe meinen Beruf. Es ist der schönste Beruf der Welt.“ Die Gemeindepädagogin Gerlind Reschke ist ganz bei sich, wenn sie über ihre Arbeit spricht. Es fehlen nur noch wenige Wochen bis zu ihrem 20. Dienstgeburtstag. Zwei Jahrzehnte lang war sie in der Kirchengemeinde Gülzowshof tätig. Obwohl, Arbeit, Dienst, Tätigkeit – all diese Worte treffen...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage