INTERVIEW MIT EINER HEBAMME

Gerlinde Lange: „Jede Frau hat eine Hebamme verdient!“

Gerlinde Lange bevorzugt die Flucht nach vorne. Als sie vor sechs Jahren ein Bein verliert, schreibt die Hebamme darüber ein Buch. Auch als Gerlinde Lange nicht in den Kreißsaal zurückkehren kann, gibt sie ihren Beruf nicht auf, sondern begleitet Frauen vor und nach der Geburt. Lea Biermann hat mit ihr über Mütter, Kinder und ihr neuestes Projekt gesprochen.
Gerlinde Lange sagt, ihr gutes Gedächtnis sei eine ihrer Stärken. Das Schreiben eigentlich nicht so. Sie lese lieber vor. Trotzdem arbeitet die Hebamme wieder an einem neuen Buch. Diesmal geht es aber nicht um sie selbst. Stattdessen schreibt sie lieber über andere.
Gerlinde Lange sagt, ihr gutes Gedächtnis sei eine ihrer Stärken. Das Schreiben eigentlich nicht so. Sie lese lieber vor. Trotzdem arbeitet die Hebamme wieder an einem neuen Buch. Diesmal geht es aber nicht um sie selbst. Stattdessen schreibt sie lieber über andere. Lea Biermann
Demmin.

Frau Lange, worum geht es in Ihrem neuen Buch-Projekt?

Ich schreibe über Frauen, die heute zwischen 90 und 100 Jahre alt sind. Da ist zum Beispiel eine Frau, die vor über 70 Jahren einen Sohn geboren hat. Als ich sie nach dem Namen ihres Kindes gefragt...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Kommende Events in Demmin

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage