KONZERT IM JULI

Glasperlenspiel senden Demmin Videobotschaft

Am 13. Juli werden Glasenperlenspiel auf der Demminer Waldbühne auftreten. Nun hat die Band sich per Video schon mal an die Demminer gewandt.
Nordkurier Nordkurier
Mit einem 18-Sekunden-Videoschnipsel wenden sich Glasperlenspiel an ihr Demminer Publikum. Am Ende gibt es von der Sängerin noch eine Kusshand. Foto: Screenshot
Mit einem 18-Sekunden-Videoschnipsel wenden sich Glasperlenspiel an ihr Demminer Publikum. Am Ende gibt es von der Sängerin noch eine Kusshand. Foto: Screenshot Kleindienst, Denny
Demmin.

Mit einem kurzen Videoschnipsel verweisen Glasperlenspiel auf ihren bevorstehenden Auftritt in der Hansestadt. „Hallo Demmin“, sagt der Sänger und Keyboarder Daniel Grunenberg, „wir kommen zu Euch auf die Waldbühne und zwar am 13. Juli.“ Er spricht Demmin dabei mit kurzem e und kurzem i aus, fügt aber selbst hinzu, dass sie dann auch fragen werden, wie man es denn richtig sagt.

„Was gibt es Schöneres, als Musik unter freiem Himmel“, ergänzt Sängerin Carolin Niemczyk und lädt herzlich dazu ein, vorbeizukommen und mit der Band zu feiern. Am Ende des 18-Sekunden-Videos gibt es von ihr noch eine Kusshand. Schön ist das.

Oder ist das Video ein Hilferuf? Ein schlimmes Zeichen für großes Desinteresses am Demminer Glasperlenspiel-Konzert? Eher nicht. Tannenwirt Jürgen Aleschus ist mit dem Vorverkauf zufrieden, 800 Tickets seien bisher weg. Die meisten wurden übers Internet verkauft, weniger in Demmin. Das Video hat ihm gefallen. Und was die Aussprache angeht: Er habe erst, als er Waldbühne gehört hat, verstanden: „Da sind wir gemeint.“ Aleschus schiebt hinterher: „Ich glaube, die wissen gar nicht, wo das liegt.“ Sie werden es spätestens im Juli erfahren, wenn sie Hits wie „Geiles Leben“ auf der Demminer Waldbühne spielen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

Kommende Events in Demmin (Anzeige)

zur Homepage