Das Hafenareal am Bollwerk soll künftig nicht für die Wirtschaft da sein, sondern den Tourismus bedienen. Noch sind
Das Hafenareal am Bollwerk soll künftig nicht für die Wirtschaft da sein, sondern den Tourismus bedienen. Noch sind das aber nur grobe Ideen. Karsten Riemer
Erste Ideen

Hafen in Demmin soll Touristen locken – aber wie?

Der Demminer Hafen soll touristisch genutzt werden. Wann, das steht noch in den Sternen. Ebensowenig gibt es klare Pläne.
Demmin

Zwischen Trebel, Tollense und Peene gelegen, bietet die Hansestadt Demmin (Mecklenburgische Seenplatte) eine unbestreitbare touristische Anziehung. Vor allem der sogenannte Amazonas des Nordens, die Peene, lockt mit purer Schönheit der Natur Gäste nach Demmin. Doch die Angebote für Touristen sind ausbaufähig. So lässt beispielsweise das Hafenareal unweit der Kahldenbrücke mit den...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage