ENTSCHEIDUNG

Hafen in Demmin vor Zukunft ohne Umschlag

In Anklam wird im Laufe des nächsten Jahres die Hafengesellschaft abgewickelt. Die hat bisher auch den Demminer Hafen betrieben. In der Demminer Stadtverwaltung wird über eine neue Nutzung des Areals nachgedacht.
Nordkurier Nordkurier
Die Dömitz war eines der ganz wenigen Frachtschiffe, die in diesem Jahr im Demminer Hafen angelegt haben, um Ware umzusch
Die Dömitz war eines der ganz wenigen Frachtschiffe, die in diesem Jahr im Demminer Hafen angelegt haben, um Ware umzuschlagen. Denny Kleindienst
Dass im Demminer Hafen Ware vom Schiff auf Lastwagen umgeschlagen wird, kam in diesem Jahr nur äußerst selten vor.
Dass im Demminer Hafen Ware vom Schiff auf Lastwagen umgeschlagen wird, kam in diesem Jahr nur äußerst selten vor. Denny Kleindienst
Demmin.

Die Entscheidung der Anklamer Stadtvertretung zur voraussichtlichen Liquidation des Anklamer Hafens hat Folgen für den Betrieb des Hafens in Demmin. Ursprünglich sollte die Geschäftsführung des Hafens Vierow den Anklamer Anleger in Zukunft bewirtschaften – und voraussichtlich auch die anderen Peenehäfen. Laut Anklams Bürgermeister Galander erwies sich diese Kombination aber als schwierig: „Es wird ein anderer Liquidator eingesetzt, damit keine Eigennützigkeit unterstellt werden kann.“ Übernehmen wird die Rolle im kommenden Jahr dann Anklams Bauamtsleiterin Sylvia Thurow.

Auch mit neuer Betreibergesellschaft ist derweil kaum die große Wiederbelebung des Demminer Hafens zu erwarten. So war die Dömitz eines der ganz wenigen Frachtschiffe, das im Jahr 2019 im Demminer Hafen angelegt hat. Außerdem hatte die „HaGe Nordland“ noch einen Frachtenkahn in Demmin beladen lassen. Laut Demmins Bürgermeister Michael Koch ist der Tonnageumschlag in den letzten Jahren immer weiter zurückgegangen. Koch spricht vom Vorrang, den der Straßentransport bekommt, der unabhängig von Wasserständen ist. Und er stellt fest: „Unser Hafen wird als Wirtschaftshafen keine weitere Bedeutung mehr haben.

Die Stadt möchte das Areal deshalb touristisch aufwerten. Sie wartet aber erst noch ab, welches Konzept das Straßenbauamt Neustrelitz beziehungsweise das Landesamt für Straßenbau zur innenstädtischen Demminer Straßenführung auf den Tisch legt. Eine Verkehrszählung an einem städtischen Knotenpunkt wurde jüngst durchgeführt. Und doch hat man den Eindruck, das Straßenbauamt hat es mit dem Konzept nicht allzu eilig. Ein Eindruck, der von der Stadtverwaltung geteilt wird. Was das Warten auf das Konzept angeht, sagt der Bürgermeister: „Das ist natürlich frustrierend.“

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

Kommende Events in Demmin (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (1)

desto mehr Schiffe werden wieder kommen. Nur Geduld!