Witzige Werbe-Idee

Hochprozentige Kunst – Loitzer Streetart schmückt Likörflaschen

Vier Graffiti des Loitzer Streetart-Künstlers Hein Lohe sind ab sofort auf den Etiketten neuer Likörkreationen zu finden, die auch an der Mosel für die Peenestadt werben sollen.
Die Geschäftsleute Walter J. Oster und Mark Filleborn, von der Spezialitäten-Manufaktur Ostfill GbR, präsentier
Die Geschäftsleute Walter J. Oster und Mark Filleborn, von der Spezialitäten-Manufaktur Ostfill GbR, präsentierten jetzt die erste Likör-Reihe der Marke Loitzer Stärke, die mit Motiven des Künstlers Hein Lohe für die Region Peenetal werben sollen. Ulrike Rosenstädt
Typisch Vorpommern? Auf jeden Fall lässt auch dieses Bild von Hein Lohe tief blicken.
Typisch Vorpommern? Auf jeden Fall lässt auch dieses Bild von Hein Lohe tief blicken. Ulrike Rosenstädt
Diese Loitzerin wirkt doch ziemlich realistisch, oder? Wenn da nicht dieser kleine lustige Freund an ihrer Seite wäre, de
Diese Loitzerin wirkt doch ziemlich realistisch, oder? Wenn da nicht dieser kleine lustige Freund an ihrer Seite wäre, der verrät, dass es sich um Kunst von Hein Lohe handelt. Ulrike Rosenstädt
Hein Lohes Bilder verhelfen auch dem grauen Garagenkomplex in der Palmstraße zu etwas Farbe.
Hein Lohes Bilder verhelfen auch dem grauen Garagenkomplex in der Palmstraße zu etwas Farbe. Ulrike Rosenstädt
Unscheinbare Häuser, verwandeln sich durch die Graffitis des Loitzer Künstlers zu wahren Hinguckern.
Unscheinbare Häuser, verwandeln sich durch die Graffitis des Loitzer Künstlers zu wahren Hinguckern. Ulrike Rosenstädt
Auch den sehr traurigen, weil vom Abriss bedrohten Häusern in der Breiten Straße hauchte der Künstler für
Auch den sehr traurigen, weil vom Abriss bedrohten Häusern in der Breiten Straße hauchte der Künstler für einige Zeit Leben ein. Ulrike Rosenstädt