MITTSOMMER-REMISE

Im Tollensetal wachsen große Pläne

Das Tollensetal erlebte zur Mittsommer-Remise mehrere Premieren. Besonders Wietzow und Siedenbüssow rückten in den Fokus.
Das Gutshaus in Wietzow war das erste Mal mit von der Partie bei der Mittsommer-Remise. Allerdings spielte das Gebäude tr
Das Gutshaus in Wietzow war das erste Mal mit von der Partie bei der Mittsommer-Remise. Allerdings spielte das Gebäude trotz seiner bemerkenswerten Asymmetrie und Fassadenfarbe eher einer Nebenrolle. Denn recht schnell ging es in den terrassiert abfallenden ungewöhnlichen Park. Stefan Hoeft
Arndt und Ines Rolfs sind die neuen Besitzer des Gutshauses in Wietzow und wollen das Anwesen auf verschiedene Weise der &Ouml
Arndt und Ines Rolfs sind die neuen Besitzer des Gutshauses in Wietzow und wollen das Anwesen auf verschiedene Weise der Öffentlichkeit zugänglich und kulturell erlebbar machen. Stefan Hoeft
Die neue Eigentümerin vom Gutshaus Wietzow, Ines Rolfs, gab bereits von der Terrasse aus eine kleine Einführung in d
Die neue Eigentümerin vom Gutshaus Wietzow, Ines Rolfs, gab bereits von der Terrasse aus eine kleine Einführung in die Geschichte des ungewöhnlichen Parks ringsherum. Stefan Hoeft
Das Rittergut wiederbeleben: Palin Streil (Mitte) ist die neue Herrin des Gutshauses Siedenbüssow. Und hat in den nä
Das Rittergut wiederbeleben: Palin Streil (Mitte) ist die neue Herrin des Gutshauses Siedenbüssow. Und hat in den nächsten Jahren einiges vor mit dem Anwesen, wie sie am Sonntag den Besuchern berichtete. Stefan Hoeft
Botanische Extras: Auch dieser belaubte Gang zieht sich hinter dem einstigen Siedenbüssower Herrenhaus entlang.
Botanische Extras: Auch dieser belaubte Gang zieht sich hinter dem einstigen Siedenbüssower Herrenhaus entlang. Stefan Hoeft
Zum Essen, Trinken und Schmunzeln: In dem zu Gastronomie-Zwecken ausgebauten ehemaligen Stallgebäude auf dem Siedenb&uuml
Zum Essen, Trinken und Schmunzeln: In dem zu Gastronomie-Zwecken ausgebauten ehemaligen Stallgebäude auf dem Siedenbüssower Gutshof finden sich noch so einige Bauernweisheiten verewigt. Stefan Hoeft