NICHTS ZU TUN

Jarmens alter Hafenkran ist wohl bald Geschichte

Seit Jahrzehnten steht neben der Peenebrücke in Jarmen ein mobiler Kran, fast schon wie eine Art Wahrzeichen für die Stadt. Doch scheinen seine Tage dort gezählt.
Blaues Ungetüm der Jarmener Industriegeschichte: Seit mehr als drei Jahrzehnten gehört dieser Raupendrehkran „
Blaues Ungetüm der Jarmener Industriegeschichte: Seit mehr als drei Jahrzehnten gehört dieser Raupendrehkran „RDK 200” zum Stadtbild, wirkt fast schon wie ein Wahrzeichen für den Hafen. Doch jetzt scheint sein Ende dort bevorzustehen. Stefan Hoeft
Diener verschiedener Herren: Angeschafft zu DDR-Zeiten von der Zuckerfabrik in Jarmen, nutzte nach der Wende viele Jahre der B
Diener verschiedener Herren: Angeschafft zu DDR-Zeiten von der Zuckerfabrik in Jarmen, nutzte nach der Wende viele Jahre der Binnenhafen Anklam das zuverlässige und kräftige Gerät. Doch das kommunale Unternehmen wurde inzwischen liquidiert, auch wenn sich das hier noch anders liest. Stefan Hoeft
Jarmen.

Wer bei Tageslicht auf der L35 das Peenetal überquert und dabei einen Blick scharf neben die Jarmener Ostseite der Flussquerung wirft, dem dürfte „RDK 200“ kaum entgehen. Zumal er sozusagen fast schon über das Geländer schaut. Denn die drei Buchstaben dieser Typen-Bezeichnung stehen für einen „Raupendrehkran“ mit einem Ausleger, der rund 14  Meter in die Höhe ragt und...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Jetzt neu: Unser Demmin-Newsletter

Was gibt's Neues im Demminer Land? Wir fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Damit Sie nichts verpassen!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Jarmen

zur Homepage