IN BAUMKRONE

Katze widersetzt sich Rettungsversuchen der Feuerwehr

Jarmens Feuerwehr musste schon zu so mancher Tierrettung ausrücken, nicht selten wegen Katzen. Doch die jüngste Aktion stellt alle bisherigen in den Schatten – auch was ihren Ausgang betrifft.
Ein Fall von Denkste: Interessiert, aber unbeeindruckt beobachtete die Mieze, was sich ihr da von unten so näherte. Um si
Ein Fall von Denkste: Interessiert, aber unbeeindruckt beobachtete die Mieze, was sich ihr da von unten so näherte. Um sich wenig später in höhere Gefilde zu verdrücken. Stefan Hoeft
Da waren sie noch guten Mutes: Wie althergebracht versuchte die Jarmener Feuerwehr die Katze anfangs mit einer Leiter aus ihre
Da waren sie noch guten Mutes: Wie althergebracht versuchte die Jarmener Feuerwehr die Katze anfangs mit einer Leiter aus ihrer Zwangslage zu befreien. Stefan Hoeft
Wo ist sie geblieben: Immer wieder mussten die Kameraden und Kameradinnen neu Ausschau nach der Katze halten, weil die hä
Wo ist sie geblieben: Immer wieder mussten die Kameraden und Kameradinnen neu Ausschau nach der Katze halten, weil die häufig ihre Position wechselte. Stefan Hoeft
Egal ob von unten oder im Bogen von oben gesprüht, die tausende Liter Löschwasser machten die Katze zwar mächti
Egal ob von unten oder im Bogen von oben gesprüht, die tausende Liter Löschwasser machten die Katze zwar mächtig nass, aber veranlassten sie nicht zum Rückzug aus der Baumkrone. Stefan Hoeft
Premiere für Zusatzausstattung: Zum Schluss wurde die Drohne sogar noch mit einem Lautsprecher bestückt und so das T
Premiere für Zusatzausstattung: Zum Schluss wurde die Drohne sogar noch mit einem Lautsprecher bestückt und so das Tier tüchtig beschallt. Stefan Hoeft