NEUER FILM

Kirche will Dialog zur DDR-Zeit – Jarmens Pastor als Beispiel

In einem neuen Film zur Rolle der Kirche zu DDR-Zeiten gehört Pastor Arnold Pett aus Jarmen zu den Zeitzeugen. Er schildert auch, wie die Nähe seines Amtsvorgängers zum MfS bis heute nachwirkt.
Arnold Pett, Pastor in Jarmen, hier in der Marienkirche, setzt sich im Film mit den Stasi-Verstrickungen seines Vorgänger
Arnold Pett, Pastor in Jarmen, hier in der Marienkirche, setzt sich im Film mit den Stasi-Verstrickungen seines Vorgängers auseinander. Annette Klinkhardt
Jarmen ·

„Gesprächsräume zu öffnen, wo bis heute Schweigen herrscht“ – dieses Anliegen formulierte Bischof Tilman Jeremias bei der jüngsten digitalen Tagung der Landessynode der Nordkirche. Dabei soll es darum gehen, welche Rolle die Kirche...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Jarmen

zur Homepage