VERANSTALTUNGSVERBOT WEGEN CORONAVIRUS

Können die Demminer Jugendweihe feiern?

Aufgrund der Corona-Krise wurden schon einige Jugendweihefeiern abgesagt. Für Demmin und Umgebung hoffen die Veranstalter noch, dass sich die Lage entspannt.
Aufgrund der hohen Nachfrage soll es in diesem Jahr gleich drei Feierstunden in der Tennishalle des Demminer Trebeltalhotels g
Aufgrund der hohen Nachfrage soll es in diesem Jahr gleich drei Feierstunden in der Tennishalle des Demminer Trebeltalhotels geben – wenn denn die Einschränkungen wegen des Coronavirus nicht verlängert werden. NK-Archiv
Demmin.

Die schönen Kleider und Anzüge sind gekauft, der Termin zum Eintritt ins Erwachsenenalter ist bei allen Verwandten und Freunden schon lange dick im Kalender angestrichen. Doch das landesweite Veranstaltungsverbot wegen der Corona-Krise sorgt dafür, dass viele Jugendweihefeiern vorerst ausfallen müssen. Davon sind auch die für den 18. und 25. April geplanten Veranstaltungen in Malchin und Stavenhagen betroffen.

Mehr lesen: Trauerfeiern, Auslandsbesuche, Krankenbesuche, Angeln - Was ist derzeit noch erlaubt und was nicht?

„Aber deswegen muss niemand traurig sein“, wie Matthias Müller vom Demminer Regionalbüro des Jugendweihe-Vereins MV auf Nordkurier-Anfrage versichert. Denn die Feierstunden sollen voraussichtlich nach den Sommerferien nachgeholt werden. Sobald neue Termine feststehen, werden diese umgehend bekanntgegeben. „Ich bin glücklich darüber, dass die Eltern und Schüler bisher sehr verständnisvoll auf die Verschiebungen reagiert haben“, so Müller.

Corona wirtschaftliche Herausforderung für Jugendweiheverein

Für den Verein, der seit 30 Jahren Jugendweihen im Land ausrichtet, stellen die Auswirkungen der Corona-Pandemie eine neue und vor allem wirtschaftlich herausfordernde Aufgabe dar. Deshalb ist es der Wunsch aller Mitarbeiter, dass sich die aktuelle Lage schon bald wieder beruhigt. An den drei Feierstunden, die für den 23. Mai in der Tennishalle des Hotels Trebeltal für Schüler aus Demmin, Loitz, Jarmen und Dargun geplant sind, werde nach jetzigem Stand weiter festgehalten.

Auch das Programm steht schon fest. So wird die Landtagsabgeordnete Jeannine Rösler (Die Linke), die auch Mitglied im Jugendweiheverein ist, in diesem Jahr erneut die Festrede übernehmen. Für die passende Musik sorgt die Greifswalder Party-Rockband „Funky Froxx“. „Wir behalten natürlich im Auge, wie sich die Situation nach dem 19. April entwickelt und ob eventuell neue Verfügungen von Bund und Land erlassen werden“, betont der gebürtige Demminer. Sollte es schon vorher neue Erkenntnisse geben, würden diese umgehend kommuniziert.

Anmeldung zur Jugendweihe noch möglich

Insgesamt haben sich in diesem Jahr bereits 318 Jugendliche aus der Region zur Jugendweihe angemeldet. Selbst für Kurzentschlossene besteht nach wie vor die Chance, in die lange Liste aufgenommen zu werden. „Es gibt noch einige freie Plätze. Wer Interesse hat, kann mich gerne kontaktieren“, so der Organisator. Da die Geschäftsstelle in der Schützenstraße bis auf Weiteres geschlossen hat, ist eine Anmeldung jedoch nur telefonisch unter 03998 431009 oder per E-Mail an altentreptow@jugendweihemv.de möglich.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

Kommende Events in Demmin (Anzeige)

zur Homepage