Wie die Stadt Demmin können ab sofort auch zehn Unternehmen oder Vereine ihren Webauftritt im Rahmen der „Azubi-Pro
Wie die Stadt Demmin können ab sofort auch zehn Unternehmen oder Vereine ihren Webauftritt im Rahmen der „Azubi-Projekte“ gestalten lassen. Foto: Karsten Riemer
Regionale Entwicklung

Kostenlose Hilfe bei Webseiten-Layout

Dank eines neuen Förderprogramms können Demmins Vereine und Unternehmen Internetseiten professionell gestalten lassen – ohne dafür tief in die Tasche zu greifen.
Demmin

Egal ob im Unternehmen oder Verein – ein ansprechender Internetauftritt ist entscheidend für die Außendarstellung. Professionell entwickelt kann das ganz schön ins Geld gehen. Das Förderprogramm „Demmin vernetzt“ in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung könnte diesbezüglich in und um Demmin jedoch Abhilfe schaffen.

So stehen für alle öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereine, Feuerwehren und Unternehmen der Hansestadt in den kommenden Monaten zehn Förderplätze im Rahmen des Programms zur Verfügung. Heißt im Klartext: Planung, Design und Programmierung der Webseite sind komplett kostenlos. Lediglich die Speicherplatzkosten müssen die Bewerber selbst tragen.

Ermöglicht durch Azubi-Projekte

Möglich wird dieses Angebot durch die sogenannten Azubi-Projekte, welche der Förderverein ins Leben gerufen hat. Damit wird Auszubildenden und Studenten ermöglicht, ihr theoretisches Wissen an realen Webseitenprojekten praktisch anzuwenden. Ein prominentes Beispiel wie das im Ergebnis aussehen kann, ist die Internetseite der Hansestadt Demmin.

Wer Interesse an einem neuen oder überarbeiteten Webauftritt hat, kann telefonisch unter 0331 55047471 oder per Mail an [email protected] mit dem Förderverein für regionale Entwicklung Kontakt aufnehmen.

zur Homepage