STRAßENBAU

Kurzfristige Sperrung am Demminer Hanseufer

Autofahrer sind in Demmin leiderprobt. Dennoch sind unerwartete Baustellen ein zusätzliches Ärgernis. Die entsprechende Umleitung ist diesmal jedoch unkompliziert.
Seit Dienstagmorgen st die Durchfahrt der Straße Am Hanseufer gesperrt. Klappt alles wie geplant, soll sie allerdings am
Seit Dienstagmorgen st die Durchfahrt der Straße Am Hanseufer gesperrt. Klappt alles wie geplant, soll sie allerdings am Mittwoch wieder frei sein. Christine Gerhard
Demmin.

Über die Verkehrsführung in der Hansestadt wird immer wieder die Nase gerümpft. Bundesstraßen, Einbahnstraßen, Ampeln und Brückenöffnungen. Zuweilen ist auf dem Weg durch Demmin Geduld gefragt. Wenn dann noch Baustellen dazu kommen ist das Chaos fast perfekt.

Seit Dienstagmorgen ist es wieder soweit. Auf Höhe der Kahldenbrücke, wo sich B 110 und die Straße Am Hanseufer kreuzen, ist für die Autofahrer Schluss. Zumindest wenn sie in Richtung Deutsch-Kroner-Straße wollen. Eine Umleitung über die B 110 in der Innenstadt, sowie die Adolf-Pompe-Straße und die B 194 ist allerdings ausgeschildert.

„Wenn alles gut geht, ist die Straße am Mittwoch wieder offen”, so der stellvertretende Bauamtsleiter Thomas Engler. Die Arbeiten seien nicht weiter dramatisch. „Die Schächte werden angepasst”, sagt er. Durch die Belastung auf der Fahrbahn würden sich diese unter anderem absenken und müssten demnach regelmäßig in ihre vorgesehene Position gebracht werden.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

Kommende Events in Demmin (Anzeige)

zur Homepage