KNATTERNDE MOTOREN

Loitzer Traktoren- und Oldtimertreffen übertrifft alle Erwartungen

Besser hätte es wohl kaum laufen können für das1. Loitzer Traktoren- und Oldtimertreffen. Die Resonanz und die Erfahrungen der Premiere im Gewerbegebiet dürften nicht nur eine Fortsetzung nach sich ziehen.
Wohl an die 800 Aussteller mit ihren Fahrzeugen und tausende Besucher füllten am vergangenen Sonnabend das Festgelände im Loitzer Gewerbegebiet zwischen der Hiddenhausener Straße. Wahrscheinlich wird das Areal bei einer Fortsetzung sogar noch ausgedehnt, hieß es.
Wohl an die 800 Aussteller mit ihren Fahrzeugen und tausende Besucher füllten am vergangenen Sonnabend das Festgelände im Loitzer Gewerbegebiet zwischen der Hiddenhausener Straße. Wahrscheinlich wird das Areal bei einer Fortsetzung sogar noch ausgedehnt, hieß es. Stefan Hoeft
Cheforganisator Mario Kehrle und Bürgermeisterin Christin Witt hatten gut lachen. Nicht nur, als sich die Rathauschefin mit ihrem alten Wartburg zur Ausfahrt aufmachte.
Cheforganisator Mario Kehrle und Bürgermeisterin Christin Witt hatten gut lachen. Nicht nur, als sich die Rathauschefin mit ihrem alten Wartburg zur Ausfahrt aufmachte. Stefan Hoeft
Frauenpower: Jacqueline Schneider aus Jagetzow steuerte einen Traktor.
Frauenpower: Jacqueline Schneider aus Jagetzow steuerte einen Traktor. Stefan Hoeft
Der Ackerschlepper Marke Eigenbau von Lothar Path aus Schmarsow erntete interessierte Blicke.
Der Ackerschlepper Marke Eigenbau von Lothar Path aus Schmarsow erntete interessierte Blicke. Stefan Hoeft
Eigentlich war die Wippe am Ende des Parcours für Traktoren gedacht, doch auch diese Zweirad-Piloten durften sie mal testen.
Eigentlich war die Wippe am Ende des Parcours für Traktoren gedacht, doch auch diese Zweirad-Piloten durften sie mal testen. Stefan Hoeft
So in der ersten Reihe sitzend ließ sich die Ausfahrt gut genießen.
So in der ersten Reihe sitzend ließ sich die Ausfahrt gut genießen. Stefan Hoeft
Offenherziges Fundstück: Auch dieser FKK-Freizeitführer stammte aus der DDR.
Offenherziges Fundstück: Auch dieser FKK-Freizeitführer stammte aus der DDR. Stefan Hoeft
Christel und Manfred Kirschke aus Jarmen rückten bereits Freitag in der Nachbarstadt an.
Christel und Manfred Kirschke aus Jarmen rückten bereits Freitag in der Nachbarstadt an. Stefan Hoeft
Auch so einiges an Militärgerät war zu sehen.
Auch so einiges an Militärgerät war zu sehen. Stefan Hoeft
Die Ausfahrt, an der sich zahlreiche historische Fahrzeuge beteiligten, führte auch am Hafen vorbei.
Die Ausfahrt, an der sich zahlreiche historische Fahrzeuge beteiligten, führte auch am Hafen vorbei. Stefan Hoeft
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt Stefan Hoeft
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt Stefan Hoeft
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt Stefan Hoeft
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt Stefan Hoeft
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt Stefan Hoeft
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt Stefan Hoeft
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt Stefan Hoeft
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt
Erstes Loitzer Oldtimertreffen mit Ausfahrt Stefan Hoeft
Loitz.

Dass die Szene aus dem Nordosten bei so einem Angebot in der Peenestadt anbeißen und damit auch so manch andere Besucher angelockt würde, war den alten Hasen von der Interessengemeinschaft „Oldtimerfreunde Loitz“ durchaus von vornherein klar. Schließlich bedauern viele aus diesem Kreis das Aus der sonst immer Anfang Mai stattfindenden Altentreptower Oldtimertreffen und wünschten sich einen ähnlichen Ersatz, um ihre liebevoll restaurierte mehr oder weniger historische Technik auf zwei, drei, vier oder noch...

Hier geht es nur als Abonnent weiter

Klartext kostet.
Lesen Sie jetzt sofort weiter mit Nordkurier Plus.
  • Regionaler, unabhängiger und hintergründiger Journalismus
  • Direkter Draht zur Redaktion
  • monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

monatlich 12€
für Abonnenten unseres E-Papers ohne zusätzliche Kosten

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren

Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.

Sie haben schon ein Konto?

Weitere Abo-Angebote des Nordkurier

Nordkurier digital - 24,99 Euro im Monat - Plus-Artikel und E-Paper
verfügbar nach 1-2 Werktagen

oder testen

Nordkurier digital testen - 14,50 Euro für 6 Wochen zum Vorteilspreis
verfügbar nach 1-2 Werktagen

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Loitz

Kommende Events in Loitz (Anzeige)

zur Homepage