NATURSCHAUSPIEL

Mini-Tornado sorgt für Aufregung bei Demmin (Video)

Am Samstag konnten Wetter-Fans ein aufregendes Naturschauspiel zwischen Zarnekow und Demmin beobachten: Eine Windhose hatte sich gebildet. Eine Kameradin der Jugendfeuerwehr filmte den Mini-Tornado.
Matthias Stiel Matthias Stiel
Sieht man auch nicht alle Tage: Eine Windhose zwischen Demmin und Zarnekow.
Sieht man auch nicht alle Tage: Eine Windhose zwischen Demmin und Zarnekow. Jugendfeuerwehr Zarnekow
Sieht man auch nicht alle Tage: Eine Windhose zwischen Demmin und Zarnekow.
Sieht man auch nicht alle Tage: Eine Windhose zwischen Demmin und Zarnekow. Jugendfeuerwehr Zarnekow
Demmin.

Man ist vom aktuellen Wetter ja einiges gewöhnt, aber was sich da am Samstag gegen 16.20 Uhr am Himmel zwischen Zarnekow und Demmin zeigte, sorgte bei vielen Beobachtern für ungläubiges Staunen: Eine kleine Windhose schlängelte sich von den dunklen Wolken in Richtung Erdboden.

Schäden hat der Mini-Tornado nach aktuellem Stand nicht angerichtet, die Feuerwehr kam nicht zum Einsatz. Unter anderem eine Kameradin der Jugendfeuerwehr Zarnekow filmte aber das Naturschauspiel.

Ein Mini-Tornado soll das Phänomen in bei Demmin aber nicht sein, wie Wetterexperte Jörg Kachelmann mitteilte.  Mehr dazu lesen Sie hier.

Mehr zum Thema:

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage