Am Donnerstag- und Freitagnachmittag standen die jüngsten Tutower im Mittelpunkt. Die Festival-Crew hatte zu Spiel und Sp
Am Donnerstag- und Freitagnachmittag standen die jüngsten Tutower im Mittelpunkt. Die Festival-Crew hatte zu Spiel und Spaß eingeladen. Ulrike Rosenstädt
Am Donnerstagnachmittag war schon zu erahnen, wie künstlerisch das Goa-Gil-Festivalgelände auf dem ehemaligen Tutowe
Am Donnerstagnachmittag war schon zu erahnen, wie künstlerisch das Goa-Gil-Festivalgelände auf dem ehemaligen Tutower Flugplatzgelände aussehen wird. Ab heute 23 Uhr legt dort der international gefragter DJ Goa Gil auf. Ulrike Rosenstädt
Dieses Stoffsegel steht auf dem Goa-Festivalgelände. Bei einem Nachmittag der Begegnung konnten es am Freitagnachmittag s
Dieses Stoffsegel steht auf dem Goa-Festivalgelände. Bei einem Nachmittag der Begegnung konnten es am Freitagnachmittag schon mal kleine und große Tutower bestaunen. Ulrike Rosenstädt
Familien mit Kindern doch auch Senioren aus Tutow nutzten die Chance, sich am Donnerstag und Freitag persönlich darü
Familien mit Kindern doch auch Senioren aus Tutow nutzten die Chance, sich am Donnerstag und Freitag persönlich darüber zu informieren, was auf dem ehemaligen Flugplatzgelände an diesem Wochenende los ist. Ulrike Rosenstädt
Auch Tutower Senioren waren neugierig auf die Gäste aus der Großstadt, die zu Kaffee und Kuchen eingeladen hatten.
Auch Tutower Senioren waren neugierig auf die Gäste aus der Großstadt, die zu Kaffee und Kuchen eingeladen hatten. Ulrike Rosenstädt
Open-Air

▶ Musik und Tanzen ohne Pause beim Goa-Festival in Tutow

Tanzen zu nächtlichen Klängen von 24-Stunden-DJ Goa Gil in Tutow. Die Festivalcrew stellte sich bei den Tutowern vor und lud Jung und Alt auf den Flugplatz ein.
Tutow

Bevor es in Tutow an diesem Sonnabend möglicherweise doch mal etwas lauter werden dürfte, hatten die Organisatoren des „Goa Gil Open Air“ zu einem ersten Familientreffen an den Rand des Festivalgeländes eingeladen. Offensichtlich eine gute Idee: Am Donnerstagnachmittag schauten nicht nur Familien mit Kindern vorbei, auch wenn die Kleinen im Mittelpunkt der Aktionen stehen sollten. Auch so manche Senioren ließen es sich nicht nehmen vorbeizuschauen. Das freute Organisations-Chefin Nina Vogler: „Genau so haben wir uns das vorgestellt. Wir möchten an die Einwohner von Tutow etwas zurückgeben“, sagte die Berlinerin.

Hüpfburg, Bällewerfen, Traumfänger basteln

Schließlich ist die Crew schon seit Mitte dieser Woche mit den Vorbereitungen des Events, das sich auf dem Gelände des Flugplatzes abspielt, beschäftigt. Während sich am Donnerstag die Jüngsten des Ortes am unmittelbaren Eingang zum Gelände auf einer Hüpfburg austobten, mit Bällen nach Büchsen warfen, gemeinsam mit den Großen Traumfänger bastelten, sich ihre Gesichter bunt bemalen ließen und schließlich Kuchen vernaschten, konnten sie am Freitagnachmittag direkt auf die Fläche, auf der seit gestern Abend getanzt wird.

Zu den besonderen Klängen von DJ Goa Gil – der international gefragt ist – bewegen sich dessen Fans unter einem großen Kunstwerk aus gespannten bunten Tüchern. Schon allein um sich diese Arbeit anzusehen, lohnte sich ein Besuch im Vorfeld des Festivals auch für die Erwachsenen aus dem Ort.

Videostream von Goa Gil zum 70. Geburtstag – Youtube:

„Es freut uns natürlich sehr, dass unser Angebot so gut angenommen wird“, zeigte sich Nina Vogler am Donnerstag sehr zufrieden. Auch wenn ihr Telefon während des Gespräches mehr als nur einmal klingelte, behielt die Großstädterin die Ruhe. Sie ist bereits zum wiederholten Male als agierender Gast in Tutow. „Mir gefällt es hier sehr gut, die Bedingungen stimmen“, sagte sie.

Natürlich trifft sie die Entscheidungen rund ums Musikfestival nicht alleine. Der harte Kern des Organisations-Teams bestehe aus acht Personen. Die gesamte Crew zählt rund 40 Frauen und Männer. Die packten auch am Donnerstag ordentlich mit an. Auffallend war, dass alles unheimlich ruhig und entspannt ablief, auch die handwerklichen.

Wieder größere Veranstaltungen in Tutow

Tutow fährt, nach der coronabedingten Pause, so langsam aber sicher wieder als Veranstaltungsort hoch. Nach dem Truckertreffen, das, wie berichtet, sehr viele interessierte Besucher anlockte, werden zum Goa-Festival bis zu 1000 Besucher erwartet. Der DJ legt 24 Stunden nonstop auf. Im Ort erfolgte vorab eine Ausschilderung, damit auch Personen, die noch nie in der kleinen vorpommerschen Siedlung waren, den Flugplatz finden. Wer etwas später anreist, muss wahrscheinlich nur den Klängen folgen.

Rückblick: In Tutow beginnt die bisher größte Festival-Saison mit Trucks und Oldtimern

Damit keine Unstimmigkeiten zwischen Einwohnern, Festivalmachern und Gästen entstehen, wurden im Ort reichlich Informationszettel verteilt. Diese sind mit einer Telefonnummer versehen, die bei Fragen und Problemen angerufen werden kann. Zudem steht auf dem Zettel die nicht unwesentlichen Mitteilung, dass die Tutower einen ermäßigten Eintrittspreis erhalten. Lediglich ein Ausweisdokument ist mitzubringen. Klingt schon jetzt ganz so, als könnte es ein gutes „Goa Gil“-Festival Wochenende werden.

Für alle Skeptiker: Die Musik soll Sonnabend um 23 Uhr wieder verstummen, denn genauso wurde es von den zuständigen Behörden genehmigt. „Die muss man an dieser Stelle auch mal loben. Die Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt in Jarmen hat wirklich gut geklappt“, sagte Tutows Gemeindevertreter Alfred Koch am Donnerstag. Der 65-Jährige agiert als Verbindungsglied zwischen Gemeinde, Amt und Festival-Crew. Auch er zeigte sich von der professionellen Location, dem riesigen Zeltdach, beeindruckt. „Auch wenn das nicht so meine Musik ist, schaue ich am Sonnabend, wenn es hier richtig losgeht, bestimmt vorbei“, sagte der Tutower. Von wegen altes Eisen.

Und schließlich ist der auflegende Discjockey, man höre und staune, ein 70 Jahre junger Yogi.

Mehr lesen: Wieso sich ein Wessi aus heiterem Himmel in Tutow verliebte

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

zur Homepage