VEREIN SUCHT SPONSOREN

Neues Auto für die Demminer Tafel braucht noch Werbepaten

Das neue Auto für die Demminer Tafel soll in diesem Jahr seinen Dienst antreten. Vorher gibt es auf dem Gefährt aber noch Werbeflächen zu verkaufen.
Svenja Helbig ist noch einige Zeit in der Region unterwegs.
Svenja Helbig ist noch einige Zeit in der Region unterwegs. Karsten Riemer
Die meisten Flächen auf dem neuen Wagen sind noch verfügbar – dennoch lohnt es sich, schnell zu sein.
Die meisten Flächen auf dem neuen Wagen sind noch verfügbar – dennoch lohnt es sich, schnell zu sein. Karsten Riemer
Demmin ·

Die Demminer Tafel ist mit Feuereifer dabei, wenn es darum geht, Menschen zu unterstützen. Doch bisweilen benötigen auch die tatkräftigsten Helfer jemanden, der ihnen unter die Arme greift. Ob die Stadt Demmin selbst, der Kirchenkreis um Pastor Wiesenberg oder die vielen kleinen und großen Spender, welche die Arbeit fördern – der Dank ist allen gewiss. Ohne passendes Fahrzeug wird es jedoch schwierig, alle Waren auch wohlbehalten von A nach B zu transportieren.

Nachdem der alte Transporter nun langsam, aber sicher in den Ruhestand rollt, muss daher ein neuer her. Klar ist bereits, welches Modell den Mitarbeitern der Tafel vorschwebt: EinCitroën Jumper Kühltransporter wird es werden. Und ebenso vielfältig wie der Inhalt des Wagens soll sich das Gefährt auch von außen zeigen. „Da kann man sich dann mit seinem Logo präsentieren“, so Svenja Helbig.

Schwierige Sponsorensuche in der Pandemie

Die junge Frau organisiert im Auftrag von Pro Humanis das Sponsoring für das dringend benötigte Tafel-Fahrzeug. Heißt konkret: Für rund 60 Flächen auf dem Auto muss sie willige Geldgeber finden. Einfach gestaltet sich das in der Pandemie allerdings nicht. „Ich bin froh, wenn ich in der jetzigen Zeit ein Drittel weghabe“, sagt sie.

Für fünf Jahre ist die rollende Werbung dann im Auftrag der Tafel unterwegs – beginnend im Juni oder Juli diesen Jahres. Auch wenn es bis dahin noch ein wenig hin ist und die Auslastung bislang überschaubar, könnten vor allem Kurzentschlossene am meisten profitieren. „Wenn man sich etwas Bestimmtes aussuchen will, sollte man nicht bis zum Schluss warten“, so Helbig.

Einen wirklichen Schluss bei der Sponsorensuche gibt es aber ohnehin nicht. Denn auch wenn der Kühltransporter schon auf der Straße unterwegs ist, können freie Flächen noch vergeben werden. Ebenso ist eine kostenlose Umfolierung für den eigenen Werbeplatz jederzeit möglich. Wer sich einen Platz sichern möchte, kann unter 0172 7615385 oder [email protected] Kontakt aufnehmen.

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage