Die Villa der Familie von Heyden-Linden hat einen neuen Besitzer. Kommt das noch rechtzeitig? Wenn nicht bald etwas passiert, droht das markante Gebäude am Mühlengraben von Demmin einzustürzen.  
Die Villa der Familie von Heyden-Linden hat einen neuen Besitzer. Kommt das noch rechtzeitig? Wenn nicht bald etwas passiert, droht das markante Gebäude am Mühlengraben von Demmin einzustürzen. Gudrun Herzberg
villa

Rettung für Demmins berühmteste Stadtvilla?

Lange sah es so aus, als sei alles zu spät für die einstige Villa derer von Heyden-Linden. Doch jetzt könnte sie doch noch gerettet werden.
Demmin

Demmins berühmteste Villa, das Haus Heyden-Linden ist dem Verfall preisgegeben, schon seit vielen Jahren. Seit Ende der 1990er Jahre gehörte das Grundstück dem Hamburger Apotheker Jens Niebuhr. Vielleicht hatte er Pläne, doch wenn, kamen sie am Mühlenteich 6 nie an. Das einst stattliche Anwesen, zur Wendezeit noch bewohnt, verfiel – jedes Jahr ein bisschen mehr.

Ende 2014 war der Eigentümer seinen Besitz wohl leid. Haus Heyden-Linden stand zum Verkauf. Nun gibt es endlich einen neuen Besitzer....

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

zur Homepage