Unsere Themenseiten

:

Saisonendspurt bei den Nachwuchs-Fußballern

Mathis Hahn zeigte in Waren und gegen Altentreptow eine überragende spielerische Leistung mit vier Treffern.[KT_CREDIT] FOTO: FPD

Demminer SV 91Saisonendspurt bei den C-Junioren in der Fußball-Landesliga I: Der Demminer SV 91 empfing den SV Teterow 90. Durch einen späten Treffer von ...

Demminer SV 91
Saisonendspurt bei den C-Junioren in der Fußball-
Landesliga I: Der Demminer SV 91 empfing den SV Teterow 90. Durch einen späten Treffer von Kai Berger mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 5. Minute der Nachspielzeit gewann der Gastgeber das Nachholspiel dank der besseren Möglichkeiten verdient, aber glücklich und sicherte den Vize-Titel. Vergeblich wartete der DSV 91 indes auf den VfL Bergen – Entscheidung offen.

FSV 90 Altentreptow
In der Landesliga führt die Altentreptower A-Junioren die letzte Aufgabe dieses Spieljahres zum Tabellendritten Motor Süd Neubrandenburg (11 Uhr).Der letzte Heimauftrit brachte gegen Kickers JuS eine unnötige 1:3-(1:2)- Niederlage. Entscheidend für dieses Resultat war die äußerst schwache Chancenverwertung der Tollense-
städter, für die lediglich Kevin Götsch zum zwischenzeitlichen 1:1 traf.
Die B-Junioren des FSV 90 treffen am letzten Spieltag der Landesliga am Sonntag ab 10 Uhr auf den FSV Mirow/Rechlin. Den dritten Erfolg in dieser Saison landeten die B-Junioren in Pentz. „Ein hart erarbeiteter Sieg in einer kampfbetonten Partie“, sagte Teamleiter Hans-Joachim Schmidt nach dem 2:0-(0:0)-Sieg (Torschützen: Jonas Rech und Lars Brähmer).
Am letzten Spieltag der Treptower D-Junioren in der Kreisliga I gab es bei Kickers JuS eine 2:3-(1:3)-Niederlage für die Düsel-Schützlinge. Die Treffer erzielten Tobias Giet, Max Kolbe.
Beim letzten Punktspielauftritt dieser Saison in der Kreisliga bezogen die E-Junioren des FSV 90 Alten-
treptow in Demmin eine 2:3- (0:2)-Niederlage. Eric Wrobel und Philipp Rojahn gelangen die Treffer.
Nach dem 0:9 (0:2) in Sarow setzte es für die F-Junioren trotz Steigerung
eine 0:5-Pleite in Malchin.

SV Traktor Sarow
Mit einem spielerisch überzeugenden 7:3-(2:2)-Sieg beim SV Waren 09 II beendeten Sarows C-Junioren ihre Saison. Erfolgreich waren Mathis Hahn (3), Moritz Lorenz (3) und Philipp Teske. In der Partie gegen Altentreptow sprang für Traktor ein 4:3-Erfolg heraus. Diesen ermöglichten Philipp Teske, Mathis Hahn (2), Moritz Lorenz.
In ihrem letzten Saisonspiel gewannen die Sarower F-Junioren auf eigenem Platz
mit 7:1 (5:0) gegen Pentz durch Treffer von Lea Jahns (3), Ben Teske (3) und Niklas Ladwig (40.). Beim 9:0 gegen Altentreptow trafen ebenfalls Lea Jahns (4), Ben Teske (2) und Niklas Ladwig (2).
Im Auswärtsspiel beim FSV Malchin unterlagen die Sarower E-Junioren 0:8.

SV 46 Rosenow
Die C-Junioren vom SV 46 Rosenow hatten ein volles Programm. Gegen den SV Waren 09 II wurde das Nachholspiel 3:5 (3:4) verloren. Bei Kickers JuS 03 unterlag das Team 2:5 (0:3). Für Rosenow trafen in den Spielen Stüber, Schenker (2) und Züchner (2).
Die E-Junioren landeten zum Abschluss einen 6:0-(3:0)- Heimsieg gegen die TSG Neustrelitz II und zeigten eine der besten Saisonleistungen mit Treffern von Tom Schenker (4), Bruno Hoffmann und Clemens Eutin .pm/gw/fpd/hw