GEGEN BAUM GEKRACHT

Schwerer Verkehrsunfall auf B110 Richtung Anklam

Ein Autofahrer ist auf der B110 in der Nähe von Neetzow mit seinem Auto gegen einen Baum gekracht und verletzte sich dabei schwer.
dpa
Es entstand ein Sachschaden von 21.000 Euro.
Es entstand ein Sachschaden von 21.000 Euro. Thomas Buth
Neetzow.

Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstagabend mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Der Mann sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei mit. Lebensgefahr bestehe aber nicht.

Warum der Mann in der Nähe von Neetzow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) auf der Bundesstraße 110 nach Anklam die Kontrolle über sein Auto verlor, war unklar. Es entstand ein Sachschaden von 21.000 Euro. Die Straße war für etwa eine Stunde gesperrt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neetzow

Kommende Events in Neetzow

zur Homepage

Kommentare (1)

wenn der Wagen so gut war, wie vermutet dann wurde geschlafen oder Mann hat sich überschätzt...
Besser, dass kein weiterer verletzt wurde!