Luftfahrt

:

Spektakuläre Landung eines Heißluftballons

Der Heißluftballon streifte fast die Bäume.
Der Heißluftballon streifte fast die Bäume.
Thomas Buth

Da atmete der Ballonfahrer wohl tief durch: Als er auf einem Feld in Gützkow landen wollte, unterschätzte er wohl die Höhe.

Das war knapp: Als ein Heißluftballon in Gützkow in der Nähe vom Kosenowsee am Samstagnachmittag zur Landung ansetzte, streifte er dabei fast die Bäume. Die Höhe hätte schlicht beinahe nicht mehr ausgereicht.

An der Straße zum Fährdamm hatte der Ballonfahrer ganz knapp die Lücke zwischen den Bäumen und einer Telefonleitung zur Landung genutzt. Mehrere Spaziergänger beobachteten die aufregende Landung. Diese zog sich noch über mehrere Hundert Meter über dem Feld. Schließlich kam der Ballon sicher auf dem Boden an.