STATT EINTRITT

Spenden zur Kunstnacht übersteigen Erwartung

Die Spendenboxen der Demminer Kunstnacht wurden geöffnet und der Inhalt ist Grund zum Jubeln. Auch wenn Eintrittsgelder wohl deutlich mehr in die Kasse gespült hätten.
Die 16. Demminer Kunstnacht war ein voller Erfolg. In Zusammenspiel mit den anderen Veranstaltungen lief die Stadt zu neuen ku
Die 16. Demminer Kunstnacht war ein voller Erfolg. In Zusammenspiel mit den anderen Veranstaltungen lief die Stadt zu neuen kulturellen Höchstformen auf. Karsten Riemer
Demmin ·

Das große Eventwochenende in der Hansestadt ist geschafft – Zeit für die Organisatoren einmal durchzuatmen und Kassensturz zu machen. Zwar wurde zur diesjährigen Kunstnacht auf einen festen Eintritt verzichtet, offizielle Spendenboxen gab es aber dennoch. Und deren Inhalt kann sich durchaus sehen lassen.

Zwei Drittel weniger eingenommen

„Wir haben Spenden in Höhe von 800 Euro eingenommen“, so der Kulturamtsleiter und Vorsitzende des Kunst- und Kulturvereins Ronny Szabó. Eine Summe, mit der die Verantwortlichen so nicht gerechnet haben. „Wir haben uns sehr gefreut“, sagt er. Nichtsdestotrotz bleiben die Einnahmen deutlich hinter dem zurück, was in den Vorjahren geflossen ist. „Wir haben rund zwei Drittel weniger, als wenn wir Eintritt kassiert hätten“, so Szabó.

Ob das neue Konzept also auch zur 17.  Kunstnacht wieder Anwendung findet, steht noch nicht fest. „Wir müssen sehen, was Corona dann zulässt“, sagt Szabó. So war die Entscheidung weg von Eintritt hin zu Spenden unter anderem wegen der Pandemielage gefallen.

Schon Ideen für die nächste Kunstnacht

Was die reinen Besucherzahlen angeht, zeigen sich die Organisatoren ebenfalls zufrieden. Ohne Eintritt und Strichliste bleiben diese zwar vage, doch durch den Peene Fun Park, ist eine Größenordnung absehbar. Allein am Samstag wurden dort 4000 Besucher durch das automatische Zählsystem erfasst.

Ein Erfolg für alle Beteiligten also, auf dem sich jedoch nicht ausgeruht wird. Denn: Nach der Kunstnacht ist vor der Kunstnacht. Und die Planungen laufen bereits. „Wir haben schon neue Ideen“, sagt Ronny Szabó.

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage