:

Stadt Demmin übernimmt Ökotech

Ganz in städtische Hand kommt das Unternehmen Ökotech.
Ganz in städtische Hand kommt das Unternehmen Ökotech.
Georg Wagner

Der Hauptausschuss befürwortet den Aufkauf der Restanteile an der Qualifizierungs- und Beteiligungsgesellschaft. Ökotech ist der wichtigste Träger am zweiten Arbeitsmarkt in der Region.

Die Hansestadt Demmin wird aller Voraussicht nach bald alleinige Gesellschafterin bei der Qualifizierungs- und Beschäftigungsgesellschaft Ökotech sein. Der Hauptausschuss hat jetzt die Übernahme der restlichen zehn Prozent Gesellschaftsanteile befürwortet. Sie befinden sich derzeit noch in der Hand von Holger Kloos, während der Hauptanteil von 90 Prozent bereits städtisch ist. Kloos will seine Anteile jetzt laut eigener Auskunft aus Altersgründen abgeben. Erfolgen soll die Übernahme zum Nennwert der Anteile. Das macht für die Stadt rund 2500 Euro. Ökotech ist neben der LEG Rosenow in der Region der wichtigste Träger am zweiten Arbeitsmarkt.