AFD VERTEIDIGT PLÄNE

Streit um Bauprojekt auf Deponie-Gelände

Nach dem Baustopp auf der alten Deponie im Devener Holz droht ein Rechtsstreit zwischen Baufirma und Stadt. Die Demminer AfD ergreift Partei für das Unternehmen.
Von Bauarbeiten ist auf der ehemaligen Deponie derzeit nichts zu erkennen. Derzeit liegen die Stadt Demmin und die beauftragte
Von Bauarbeiten ist auf der ehemaligen Deponie derzeit nichts zu erkennen. Derzeit liegen die Stadt Demmin und die beauftragte Baufirma im Streit. Letztere bat schließlich die städtische AfD-Fraktion um Unterstützung. Christine Gerhard
Demmins AfD-Fraktionsvorsitzende Norina Thiel.
Demmins AfD-Fraktionsvorsitzende Norina Thiel. NK-Archiv
Demmin.

Offiziell ruht die städtische Politik noch in ihrer wohlverdienten Sommerpause. Doch die Arbeit der Fraktionen geht weiter und an der ein oder anderen Stelle brodelt es bereits. So hat sich die AfD in einem Schreiben an Bürgermeister und Stadtvertretung gewandt und drängt auf die Einberufung einer außerordentlichen Stadtvertretersitzung. Der Grund:...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

Kommende Events in Demmin (Anzeige)

zur Homepage