Exklusiv für Premium-Nutzer

Vorhaben verschoben

:

Stroh-Kraftwerk nur ein Strohfeuer?

Malchin macht es schon vor und gewinnt Energie aus Heu, Stroh und sogenannten Paludi-Kulturen. Vertreter aus Demmin hatten dort schon einmal die Technik besichtigt, wollen jetzt aber erst einmal mit einem eigenen Bau warten.  
Malchin macht es schon vor und gewinnt Energie aus Heu, Stroh und sogenannten Paludi-Kulturen. Vertreter aus Demmin hatten dort schon einmal die Technik besichtigt, wollen jetzt aber erst einmal mit einem eigenen Bau warten.
Eckhard Kruse

Um ein Zukunftsprojekt der Demminer Stadtwerke ist es still geworden. „Aufgeschoben, nicht aufgehoben“, heißt es vom kommunalen Unternehmen. Ein Grund liegt in den erforderlichen Investitionen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: