RADFAHRER VERUNGLÜCKT

Tödliche Tragödie am Radweg

Schreckliches Ende einer Fahrrad-Fahrt an der L 35 zwischen Jarmen und Völschow: Bei einem Sturz mit seinem Drahtesel erlitt ein Mann so schwere Verletzungen, dass er während des Transports in die Klinik verstarb.
Von der Ampel an der B 110 aus wurde Fred Wegner auf das Unfallopfer aufmerksam, der Bereich gegenüber vom Umspannwerk befand sich allerdings mehr als 50 Meter entfernt, die Sicht war zudem durch die Gitter beschränkt. Erst ein Feldstecher brachte Klarheit über die Situation.
Von der Ampel an der B 110 aus wurde Fred Wegner auf das Unfallopfer aufmerksam, der Bereich gegenüber vom Umspannwerk befand sich allerdings mehr als 50 Meter entfernt, die Sicht war zudem durch die Gitter beschränkt. Erst ein Feldstecher brachte Klarheit über die Situation. Stefan Hoeft
Die Unfallstelle (rechts auf dem Radweg) nahe der großen Kreuzung bei Jarmen ist von der L 35 nur schwer einzusehen. Wie lange der verunglückte Radfahrer hier auf Hilfe warten musste, erscheint unklar.
Die Unfallstelle (rechts auf dem Radweg) nahe der großen Kreuzung bei Jarmen ist von der L 35 nur schwer einzusehen. Wie lange der verunglückte Radfahrer hier auf Hilfe warten musste, erscheint unklar. Stefan Hoeft
Jarmen.

Wenn Fred Wegner aus Jarmen nicht so aufmerksam gewesen wäre und kein Fernglas dabei gehabt hätte, wäre das schwer verletzte Unfallopfer am Radweg neben der L 35 zwischen Jarmen und Völschow wohl noch länger unentdeckt geblieben. Als der gelernte Feuerwehrmann am Sonnabend gegen 11 Uhr die Kreuzung von B 110 und L 35 passierte, musste er wegen der roten Ampel anhalten. Und da sah er etwas auf dem Radweg gen Völschow liegen. Der Feldstecher zeigte: Dort lag jemand neben seinem Fahrrad. Fred Wegner forderte...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Jarmen

Kommende Events in Jarmen (Anzeige)

zur Homepage