NOTFALL AUF DER AUTOBAHN

Transporter brennt auf der A20

Am Dienstag ging ein Fahrzeug nahe der Autobahn-Abfahrt Gützkow in Flammen auf.
Kurz nach 16 Uhr hatten Zeugen das brennende Fahrzeug bemerkt.
Kurz nach 16 Uhr hatten Zeugen das brennende Fahrzeug bemerkt. T.B.
Gützkow.

Am späten Dienstagnachmittag ist ein Transporter auf der A20 in der Nähe der Abfahrt Gützkow in Brand geraten. Wie das Feuer entstand ist noch unklar. Unter anderem aus den Gemeinden Süderholz, Bandelin und Gützkow rückten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren zur Unfallstelle aus.

Die Polizei bestätigte die Augenzeugenberichte am frühen Abend auf Nachfrage. Nach ersten Schätzungen belaufe sich der Sachschaden auf rund 5000 Euro, so Nicole Buchfink, Sprecherin des zuständigen Polizeipräsidiums Neubrandenburg.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Gützkow

Kommende Events in Gützkow (Anzeige)

zur Homepage