KUMMEROWER SEE

Vermisster Angler ist tot

Tragisches Ende einer großen Suchaktion auf dem Kummerower See: Der dort vermisste 73-jährige Angler ist tot.
Nordkurier Nordkurier
Die Polizei barg den Leichnam des Mannes aus einer Reuse.
Die Polizei barg den Leichnam des Mannes aus einer Reuse. Denny Kleindienst
Verchen.

Auf dem Kummerower See lief seit mehreren Tagen eine große Suchaktion nach einem vermissten Mann, dessen gekentertes Boot zuvor gefunden worden war. Seit Montagmittag gibt es nun die traurige Gewissheit: Der Mann lebt nicht mehr. Das teilte die Wasserschutzpolizei mit, die die Suchaktion zuvor koordiniert hatte.

Der Polizeimeldung zufolge wurde der Mann von Polizisten um 10:16 Uhr tot in einer Reuse in der Nähe des gekenterten Bootes gefunden und geborgen. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an, hieß es weiter in der Meldung. Kameraden der Feuerwehr, Taucher und zahlreiche weitere Helfer hatten den ganzen Sonntag über nach dem Mann gesucht.

StadtLandKlassik - Konzert in Verchen

zur Homepage