Wie können Kleinstadtzentren belebt werden? Darüber beratschlagen in den nächsten beiden Jahren vier Kommunen.
Wie können Kleinstadtzentren belebt werden? Darüber beratschlagen in den nächsten beiden Jahren vier Kommunen. Eine davon ist Demmin. Karsten Riemer
Eine zweite Kooperationsvereinbarung beschäftigt sich mit den Häfen der Region.
Eine zweite Kooperationsvereinbarung beschäftigt sich mit den Häfen der Region. Karsten Riemer
Pilotprojekt

Vorpommersche Städte wollen gemeinsam nach Hafenlösungen suchen

Aus den Fehlern und Erfolgen anderer zu lernen, kann wertvoll sein und kostet meist wenig. Die Demminer sind deshalb bei der Kleinstadtakademie dabei.
Demmin

Für ihre Weiterentwicklung setzt die Stadt Demmin zunehmend auf Erfahrungsaustausch und Kooperationen – schließlich steht sie mit ihren Schwierigkeiten und Herausforderungen nicht allein da. Mehr als 2100 Kleinstädte soll es nach Daten des Bundesinnenministeriums in Deutschland geben. Vier davon haben sich Anfang des Jahres exemplarisch in der sogenannten „Kleinstadtakademie“ zusammengetan: Neben Demmin wurden das sächsische...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

zur Homepage