FEINE SAHNE FISCHFILET

Vorverkauf für "Wasted in Jarmen" startet

Am 30. und 31. August findet das Festival „Wasted in Jarmen” der Punkband Feine Sahne Fischfilet statt. In diesem Jahr soll es einige Neuerungen geben.
Anna-Christina Bytom Anna-Christina Bytom
Der Ticketvorverkauf für das Festival „Wasted in Jarmen” startet am Montag.
Der Ticketvorverkauf für das Festival „Wasted in Jarmen” startet am Montag. Stefan Hoeft
Jarmen.

Bis zum Festival „Wasted in Jarmen” der Band Feine Sahne Fischfilet ist es noch einige Monate hin. Doch die Tickets für die Veranstaltung gibt es schon ab kommender Woche. Der Vorverkauf für die Veranstaltung, die am am 30. und 31. August stattfindet, startet am 08. April um 11 Uhr. Erhältlich sind dann Eintrittskarten für das Festival mit oder ohne Zugang zum Camping.

Pro Person können maximal vier personalisierte Tickets erworben werden. Auch die Gesamtzahl der Karten ist begrenzt. „Im letzten Jahr war die Nachfrage nach den Tickets riesig. Wir werden das Kartenkontingent jedoch erstmal nicht erhöhen, da wir logistisch an einigen Punkten an unsere Grenzen gestoßen sind”, heißt es von den Veranstaltern. „Da gibt es ein paar Sachen, die wir in diesem Jahr erstmal besser lösen wollen. Das 'Wasted in Jarmen' soll kein Höher-Schneller-Weiter-Fest sein.”

Mehr Festival

In diesem Jahr soll es einige Neuerungen geben. Unter anderem soll die Veranstaltung einen noch stärkeren Festival-Charakter bekommen. „In diesem Jahr wird das 'Wasted in Jarmen' 2 Tage lang stattfinden. Auch wenn ihr es schon in den letzten Jahren dazu gemacht habt, wird aus unserer Idee, ein Open Air Konzert in Jarmen zu spielen, jetzt ein richtiges Festival”, schreiben die Veranstalter auf Facebook.

Außerdem soll das Veranstaltungsgelände erweitert werden. „Die Kieskuhle wird, neben dem altbekannten Platz des Motoballvereins, ein weiterer Bereich für Veranstaltungen mit einem abwechslungsreichen Programm an beiden Tagen”, heißt es weiter. „Wir haben immer wieder gemerkt, dass wir viele Ideen auf Grund von Platz- oder Zeitmangel bisher leider nicht umsetzen konnten. Dafür ist der Platz an der Kieskuhle nun perfekt.” Dort soll es neben Musik auch Theater, Diskussionen, Vorträge oder den Arschbombencontest geben.

Auch der Kinderbereich soll ausgebaut werden. Zudem soll es einen extra Zeltplatz auf einer Wiese direkt neben der Kieskuhle geben, da diese in diesem Jahr auch Veranstaltungsort ist.

Tickets gibt es in Jarmen (Schuhhaus Sorge), Greifswald (Jugendzentrum Klex) und Rostock (Späti 66), sowie online auf Tixforgigs.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Jarmen

zur Homepage

Kommentare (1)

Werd wohl für ganze 5, in Worten, fünf, und in Zahlen auch, Tage nicht brauchbar sein.