BILDER-STREIFZUG

Was quakt und kriecht da durchs Demminer Land?

Heimische Lurche und Kriechtiere sind nicht leicht zu entdecken. Naturfreunde können sich jetzt auch auf leichte Weise einen Überblick über die nachgewiesenen Arten in der Region Demmin verschaffen.
Auf 52 Seiten erhalten Naturfreunde eine Übersicht über die in unserer Region vorkommenden Lurch- und Kriechtierarte
Auf 52 Seiten erhalten Naturfreunde eine Übersicht über die in unserer Region vorkommenden Lurch- und Kriechtierarten. Dazu zählt auch die Knoblauchkröte, die als Lebensraum lockere und leicht grabbare Böden bevorzugt. Norbert Warmbier
Autor Mike Hartmann.
Autor Mike Hartmann. Hansebibliothek Demmin
Demmin ·

Hand aufs Herz: Haben Sie schon mal eine Knoblauchkröte oder Rotbauchunke in freier Wildbahn gesehen? Die meisten werden diese Frage vermutlich verneinen. Denn in der Regel lassen sich die Amphibien nicht blicken, sondern sind lediglich durch ihre unverwechselbaren Laute aus der Ferne zu hören: Das Quaken der Frösche, das Knurren der Kröten oder das helle Rufen der...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Jetzt neu: Unser Demmin-Newsletter

Was gibt's Neues im Demminer Land? Wir fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Damit Sie nichts verpassen!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage