GESUNDHEITSAMT

Biberburg in Demmin geschlossen - Wasserqualität zu schlecht

Das Gesundheitsamt hat das Wasser im Demminer Naturerlebnisbad geprüft und war gar nicht zufrieden. Die Mitarbeiter hoffen aber, das Problem schnell in den Griff zu bekommen.
Das Demminer Naturerlebnisbad Biberburg ist nach einer Überprüfung der Wasserqualität geschlossen. (Archivbild)
Das Demminer Naturerlebnisbad Biberburg ist nach einer Überprüfung der Wasserqualität geschlossen. (Archivbild) Pablo Himmelspach
Demmin ·

Erfrischung an heißen Sommertagen – Demmin bietet mit dem Naturerlebnisbad „Biberburg“ dafür optimale Bedingungen. Zumindest normalerweise. Denn wie die Stadt nun mitteilte, muss das Planschen bis einschließlich Freitag, 2. Juli, ausfallen.

Eine Untersuchung der Wasserqualität durch das zuständige Gesundheitsamt hatte ergeben, dass die Wasserqualität nicht den Anforderungen für Naturerlebnisbäder gerecht wird. Als Gründe werden die extreme Hitze vor einigen Tagen sowie die geringen Niederschlagsmengen angenommen. Mit einem Wasseraustausch wollen die Mitarbeiter des Bades das Problem jetzt zeitnah in den Griff bekommen.

Bis es soweit ist, betreffen die Auswirkungen auch die Teilnehmer des ersten Schwimmkurses. Eine Lösung ist aber in Sicht. So bietet die Wasserwacht an, das Angebot vom 5. Juli bis 9. Juli fortzusetzen.

 

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage