PFLEGEHEIM

Weiterer Corona-Todesfall in Tutow

In einem Tutower Pflegeheim war vor wenigen Wochen das Corona-Virus ausgebrochen. Nun ist ein weiterer Bewohner gestorben.
Der Ausbruch des Virus sorgte Anfang April für einen Großeinsatz am Pflegeheim.
Der Ausbruch des Virus sorgte Anfang April für einen Großeinsatz am Pflegeheim. Stefan Hoeft
Tutow.

Ein 82-Jähriger Mann aus Tutow, der sich in einem Tutower Pflegeheim mit dem Corona-Virus infiziert hatte, ist verstorben. Das teilte das Landesministerium für Gesundheit am Montagnachmittag mit. Bei dem Mann seien neben Covid19 bereits mehrere schwere Vorerkrankungen bekannt gewesen.

Mehrere Dutzend Fälle im Pflegeheim

Anfang April war das Virus in dem Pflegeheim ausgebrochen. Kurz darauf wurde die Einrichtung teilweise geräumt, um die erkrankten Senioren zu isolieren. Mehrere Dutzend Bewohner und Mitarbeiter wurden seitdem positiv getestet.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Tutow

Kommende Events in Tutow (Anzeige)

zur Homepage