Fundtier der Woche

Wer gibt diesem Hund ein großes Zuhause?

Das Herrchen des Bernhardiners Jack ist vor Kurzem verstorben. Das stattliche Tier braucht jetzt einen neuen Besitzer mit möglichst viel Platz zum Toben.
Sophia Brandt Sophia Brandt
Der Bernhardiner Jack sehnt sich nach einem Zuhause mit viel Platz.
Der Bernhardiner Jack sehnt sich nach einem Zuhause mit viel Platz. Kerstin Lenz
0
SMS
Demmin.

Jack hat keine leichte Zeit hinter sich. Erst vor Kurzem hat der Bernhardiner sein Zuhause verloren, da sein bisheriger Besitzer verstorben ist. An wen soll er sich jetzt nur mit seinem flauschigen Fell ankuscheln? Der Rüde ist sechs Jahre jung und freut sich auf einen neuen besten Freund, mit dem er durch dick und dünn gehen kann.

Er hat die vergangenen Jahre im Zwinger verbracht

Leider musste er laut Kerstin Lenz vom Demminer Tierschutzverein die vergangenen Jahre in einem Zwinger sitzen. „Das fand Jack schrecklich“, sagt sie. Der Hund braucht ein großes Grundstück und eine nette Hündin zur Kommunikation. Das würde ihn sehr glücklich machen. Jack ist aber nicht nur verspielt. Er kann auch ein zuverlässiger Wächter für sein neues Zuhause sein, ist aber keiner, der den ganzen Tag bellt. Spaziergänge mit dem stattlichen Bernhardiner sind auch kein Problem.