VORSTELLUNG

Wer ist der Neue im Tutower Pfarrhaus?

Johannes von Kymmel ist neues Gemeindemitglied in Tutow. Nicht nur als Krankenhausseelsorger steht er hier vor neuen Aufgaben. Am Sonntag im Gottesdienst wird der Neue vorgestellt.
Gemeinsam mit seiner Frau Ilka bewohnt Johannes von Kymmel seit dem 1. August das Pfarrhaus in Tutow. Auch die Familienkatze g
Gemeinsam mit seiner Frau Ilka bewohnt Johannes von Kymmel seit dem 1. August das Pfarrhaus in Tutow. Auch die Familienkatze gewöhnt sich schon an das neue Heim. Henning Stallmeyer
Tutow.

Es ist das zweite Mal, dass Johannes von Kymmel in einem Pfarrhaus wohnt. Der 58-Jährige ist der Sohn eines evangelischen Pastors und kennt von klein auf, das Leben in der Gemeinde. Aufgewachsen ist er in der Nähe von Altentreptow, wo er auch seine Ausbildung als Tischler absolvierte. Danach verschlug es ihn nach Berlin, wo er Restauration studierte. Parallel arbeitete er bereits in Erfurt – duales Studium würde man das heutzutage nennen.

Mehr lesen:...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Tutow

Kommende Events in Tutow (Anzeige)

zur Homepage