Diese Wartezeit hat nun ein Ende. Seit Juli 2020 wurde in Höhe der Baustelle in der Breiten Straße in Loitz der Ver
Diese Wartezeit hat nun ein Ende. Seit Juli 2020 wurde in Höhe der Baustelle in der Breiten Straße in Loitz der Verkehr durch eine Ampel geregelt. Ulrike Rosenstädt
Abriss abgeschlossen

Wieder freie Fahrt in Loitzer Innenstadt

Schöne Osterüberraschung für die Autofahrer: Die halbseitige Sperrung in der Loitzer Innenstadt hat nun endlich ein Ende.
Loitz

„Freie Fahrt” heißt es ab sofort wieder in der Loitzer Innenstadt. Monatelang war in Höhe der Baustelle in der Breiten Straße, auf der vier einsturzgefährdete Wohnhäuser abgerissen wurden, der Verkehr nur einspurig möglich. Er wurde durch eine Ampel geregelt.

Die wurde nun wieder abmontiert. Verschwunden war sie zwischenzeitlich schon einmal – sehr zum Unmut der Verkehrssicherheitsbehörde. Denn wie der Nordkurier berichtete, wurde sie gestohlen.

Zeitplan eingehalten

„Diesmal hat es alles seine Richtigkeit. Wir wussten ja nicht ganz genau, ob der angekündigte Zeitplan tatsächlich eingehalten und die Ampel abmontiert werden kann. Es hat geklappt. Pünktlich zum Fest kann der Verkehr wieder fließen, so wie vor Beginn der Baumaßnahme”, informierte am Donnerstag die Loitzer Bürgermeisterin Christin Witt.

Auf der Abrissfläche soll ein neues Generationen-Quartier mit medizinischem Versorgungszentrum entstehen.

Der Demmin-Überblick per Mail

Was gibt's Neues im Demminer Land? Unsere Reporter fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten und Geschichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Jetzt schnell anmelden!

zur Homepage