Unsere Themenseiten

:

Zum Sportfest serviert die Schule „Sonnenhof“ Eis

Ordentlich ins Zeug legten sich die Schüler nicht nur beim Weitsprung.  FOTO: Georg Wagner

Verchen.Sportlich verlief der gestrige Schultag für die 42 Schülerinnen und Schüler der Demminer Schule „Sonnenhof“. Sie feierten bei strahlendem ...

Verchen.Sportlich verlief der gestrige Schultag für die 42 Schülerinnen und Schüler der Demminer Schule „Sonnenhof“. Sie feierten bei strahlendem Sonnenschein auf dem Sportplatz in Verchen ihr alljährliches Sportfest. Standweitsprung, Weitsprung, Hindernis- und Hundertmeterlauf waren ebenso zu absolvieren wie Medizinballstoßen und Säckchenweitwurf. „Die Medaillen dafür haben wir im Töpferkurs selbst angefertigt“, erzählte Lehrer Ulf Eichbaum, der das Fest gemeinsam mit seinen Kollegen organisiert hatte. Unterstützt wurden sie dabei von Sponsoren und von Privatleuten. Am Ende gab es Mittagessen und Eis.
Bis vor etwa zehn Jahren hatte die Schule das Sportfest auf dem Bundeswehrgelände bei Utzedel veranstaltet. Dann aber reichte dort das Bundeswehrpersonal für die Absicherung nicht mehr aus. Seither fahren die Schüler jeweils nach Verchen.gwa